Supervision

Für Coaches und Berater

"Durch Supervision können Probleme, Irritationen und Blockaden mit Klienten oder der eigenen Rolle besprochen und bearbeitet werden."

 

 

Qualitätssicherung

"Wer als Coach oder berater mit Menschen arbeitet braucht supervision."

"Professionelle Kompetenzen erweitern und damit arbeitszufriedenheit und Gelassenheit erhöhen."

Ziel

 

Supervision für coaches und Berater

 

Supervision ist eine Art der Reflexion des eigenen Verhaltens, von Situationen und Beziehungen. Supervision schafft Entlastung, unterstützt die Veränderung der Wahrnehmung und Bedeutungsgebung, stärkt die eigenen Fähigkeiten und Beratungskompetenzen und erhöht die Selbstwirksamkeit.

 

Einzeln oder im Team

 

Systemisch- lösungsorientiert

Eigenverantwortlich

prozessorientiert

Fallbezogen

auf augenhöhe

 

 

 

Mögliche Themen:

 

  • Es können Rollenerwartungen und Rollenverhalten reflektiert und analysiert werden.

 

  • Es können Beziehungsdynamiken in Zusammenarbeit mit Klienten, Teams und Organisationen geklärt werden.

 

  • Es können förderliche sowie hinderliche Aspekte der Zusammenarbeit identifiziert und Handlungsmöglichkeiten erhöht werden.

 

  • Es kann geklärt werden ob und wie persönliche Themen die Sicht- und Arbeitsweise mit Klienten behindern.

 

Melden Sie sich gerne um einen ersten kostenlosen Termin zu vereinbaren.

 

Ihre Psychologin in Bremen

Johanna Bauer

 

 

 

 

 

kostenloses Erstgespräch

vereinbaren

Häufige Fragen